Wer löst das letzte Ticket nach Kopenhagen?

Geposted von SmittyW.,
Nach Guild Esports und Fnatic kann sich nur noch ein Team für die Masters Copenhagen empfehlen. FunPlus Phoenix oder M3 Champions: Wer wird EMEAs Nummer drei? Wer fliegt mit nach Dänemark? Diese Frage wird am Freitag endlich beantwortet. Nachdem sich bereits in der letzten Woche die Spreu vom Weizen getrennt hatte, sind nunmehr nur noch vier Teams im Rennen um die Krone der VCT Challengers EMEA. Sowohl das bisher ungeschlagene Fnatic als auch das schwedische Guild Esports stehen im Upper Bracket Final und sind damit sicher beim zweiten Masters-Turnier des Jahres dabei.

Letzte Chance auf Masters



Im Lower-Bracket-Halbfinale geht es demnach richtig zur Sache: Sowohl FPX als auch M3C haben die Teilnahme bei den Masters fest im Blick. Gerade für FPX ist das Match extrem wichtig, da das Team sich eigentlich schon für Reykjavík qualifizierte, aber wegen der Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine sowie durch damals bestehende COVID-19-Regelungen nicht teilnehmen konnte.

Beide Teams wären zweifellos würdige Vertreter der EMEA-Region, so besiegten beide jeweils Acend als auch Team Liquid in den Playoffs. Zudem würde man den Einzug in die Masters beiden einfach gönnen, da sie sich allen Widrigkeiten zum Trotz in starken Gruppen durchsetzen konnten und in den Playoffs anfangen, richtig zu glänzen. Dementsprechend freuen wir uns auf dieses vorgezogene Finale.

An image of the tournament bracket. FPX and M3C are in the lower bracket, Guild and Fnatic occupy the upper bracket.


Fnatic weiter unantastbar?



Während es für FPX und M3C um alles geht, spielen Guild Esports und Fnatic zunächst "nur" um den Einzug ins Finale. Für Fans der EMEA-Szene bietet sich jedoch hier ein heiß erwartetes Duell: Beide Organisationen setzten sich in diesem Split an die Spitze ihrer Gruppen. Das Team um den sympathischen Captain Jake "Boaster" Howlett blieb dabei vollkommen ungeschlagen und setzte seine Siegesserie in den Playoffs fort.

Auf der anderen Seite steht ein Guild, welches in seiner bisher besten Form auftritt und sich mit seiner ersten Offline-Event-Teilnahme belohnte. Der spanische Ausnahmespieler Jose "koldamenta" Aranguren Herrero und seine Mitspieler stehen hier dennoch vor einer Feuerprobe: Ist Guild Esports in der Lage das beste Team EMEAs zu schlagen?

TagBegegnungen
Freitag, 24. JuniUpper Bracket Final & Lower Bracket Final
Samstag, 25. JuniLower Bracket Final (Bo5)
Sonntag, 26. JuniGrand Final (Bo5)


Im deutschen Masters-Broadcast der DACH: Evolution könnt ihr euch auf einige eurer Lieblings-Talents und Ehrengäste freuen. Mit dabei sind Buddy, PilotCeeBee, headshinsky, NKLS und viele mehr! Folgt uns auf Twitter und tretet unserem Discord bei, um keine Neuigkeiten zum Broadcast und der Besetzung zu verpassen. Die Partien werden wie immer auf unserem Twitch-Kanal übertragen.

Bildquelle: Riot Games

Kommentare